Ein riesengroßes Dankeschön

Ein riesengroßes Dankeschön an alle Mitglieder und Freunde der Fußball- und Breitensportabteilung für die geleisteten Spenden i.H.v. 34.340 € . Wir freuen uns riesig, dass der Kunstrasenerneuerung nun nichts mehr im Wege steht.

Die Ausschreibung für die Auftragsvergabe soll laut der Stadt Werl im Frühjahr erfolgen, sodass hoffentlich und mit etwas Glück zum Saisonbeginn 2018/19 bereits auf dem neuen Belag gekickt werden kann.

Mit einer gewissen Portion Skepsis gingen die Verantwortlichen mit einem Wunschbetrag von 30.000 € in das Projekt Crowdfunding bei der Volksbank Hellweg. Auch wenn das Spendenbarometer zwischenzeitlich etwas geschwächelt hat, ist das Ergebnis überwältigend. Nachdem in den Jahren 2016 und 2017 bereits Rücklagen für einen Eigenanteil zur Belagerneuerung gebildet wurden, ist es uns nun möglich, die Eigenleistung i.H.v. 50.000 €  aufzubringen.

Derzeit überlegt der Vorstand, in welchem Rahmen allen Spendern noch einmal offiziell gedankt werden soll. Näheres dazu dann später an dieser Stelle.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Kinder und Jugendtrainer gewinnen

Am Montag war der DFB mit dem Modul “wie gewinne ich Kinder und Jugendtrainer” Am Bahndamm zu Gast. Die B-JUGENDMANNSCHAFT konnte ein Demonstrationstraining begleiten und im Anschluss wurde im Sportlerheim eine Präsentation gezeigt. Jan Döbel

Demotraining DFBmobil 09.04.2018

Demotraining  2 DFBmobil 09.04.2018

Veröffentlicht unter Junioren | Kommentare deaktiviert

Sparkasse Werl wird zu Sparkasse SoestWerl

Die Sparkasse Werl hat mit der Sparkasse Soest fusioniert. Aus diesem Grunde erhalten alle Werler Sparkassenkunden eine neue IBAN. Ich möchte alle Betroffenen (180 Rot-Weiße) bitten, mir zeitnah die neue IBAN bekannt zu geben. Meine Kontaktdaten: frank.becker@tele2.de oder Frank Becker, Ostenfeldmark 12, 59457 Werl.

Vielen Dank für Eure/Ihre Unterstützung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Osterfeuer am Bahndamm

Auch in diesem Jahr lud der Förderverein von Rot-Weiß Westönnen wieder zum traditionellen Osterfeuer ein.

Viele Familien aus dem Kirchspiel sind der Einladung gefolgt und haben den Weg zum Sportplatz gemacht.
Dort macht man es sich, bei frischer Bratwurst vom Grill und einen Kaltgetränken, am Feuer gemütlich.

Ein besonderer Dank gilt allen “Grünschnitt”-Spendern, die ein schönes und großes Feuer ermöglicht haben.

Zu späterer Stunde ließ man den Abend im Sportheim ausklingen, auch hier war die Stimmung sehr harmonisch.

Matthias Gerke

osterfeuer_1

osterfeuer_2

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

DFB Mobil zu Gast

Am vergangenen Samstag war das DFB Mobil beim SV Rot-Weiß Westönnen zu Gast. Es wurde für die F- und E-Jugend ein Demonstrationstraining in der Halle durchgeführt. Im Anschluss fand ein Informationsaustausch zwischen den DFB Trainern und den Betreuern von RWW statt. Es war für alle Teilnehmenden eine erfolgreiche Veranstaltung.

Jan Döbel

IMG-20180314-WA0000

Veröffentlicht unter Junioren | Kommentare deaktiviert

Harmonische Mitgliederversammlung

Auf eine harmonische Mitgliederversammlung kann unsere Abteilung zurückblicken. Um kurz nach 1/2 8 konnte Ralf Rullich die sehr zahlreich erschienenen Mitglieder begrüßen. Nach dem Totengedenken ging es direkt zu den Ehrungen. Hier wurden folgende Mitglieder mit der Vereinsehrennadel in Silber ausgezeichnet Sigrid Bettenbrock, Heike Hennemann, Heidrun Barisch, Michael Deitelhoff, Walter Glade (für 20jährige Mitgliedschaft), Niklas Riemenschneider und Stefan Schwarze (beide für 6jährige Vorstandstätigkeit als Jugendvertreter, Jugendtrainer, Beisitzer), Jan Döbel (6jährige Vorstandstätigkeit als Jugendtrainer und Jugendobmann). Peter Mertin erhielt die Vereinsehrennadel in Gold für 35jährige Mitgliedschaft.

Ehrungen

Nach den Ehrungen folgten die Berichte zum Jugendfußball durch den Jugendobmann Jan Döbel, zum Seniorenfußball durch den sportlichen Leiter Thomas Hein und zum Gesundheitsstudio durch die Studioleiterin Tilla Grote. Anschließend erstattete der Geschäftsführer Peter Hentrich den Geschäftsbericht 2017. Mit Spannung wurde der Sachstand zur Erneuerung des Kunstrasenplatzbelages und der CrowdFunding-Aktion erwartet. Hier klärte Matthias Gerke darüber auf, dass bereits seit 2016 Gespräche mit der Stadt Werl laufen und in diesem Jahr damit zu rechnen ist, dass der Belag endlich erneuert wird. Der Eigenanteil i.H.v. 50.000 € ist inzwischen gesichert. Der Kassierer Frank Becker konnte darauf folgend einen positiven Kassenbericht abgeben. Dem Entlastungsantrag durch die Kassenprüfer wurde einstimmig stattgegeben.

Bevor es zu den Vorstandswahlen kommen konnte, die durch Matthias Gerke geleitet wurden, verabschiedete Ralf Rullich den langjährigen 2. Vorsitzenden Heinz-Bernd Gerke, der nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung stand.

Folgende Veränderungen haben sich durch die Wahlen ergeben: 2. Vorsitzender Franz-Josef Schäfer und Meinolf Westerhoff, wiedergewählt wurden Peter Hentrich (Geschäftsführer), Alfred Risse (2. Geschäftsführer), Tilla Grote (Leiterin Gesundheitsstudio), Manuel Miracco (Beisitzer), Nico Gließner, Dominik Brunnberg, Jonny Miracco und Bernhard Luig wurden als neue Beisitzer gewählt. Der Seniorenobmann Franz-Josef Schäfer und der Jugendobmann Jan Döbel wurden in der Versammlung bestätigt. Die Wahlen wurden von den Senioren- bzw. Juniorenmannschaften durchgeführt.

neuer Vorstand

Am Rande seines Berichts dankte Jugendobmann Jan Döbel den Organisatorinnen des Kinderkarnevals, Evi Bonnekoh, Beate Tschirch, Vera Köster, Kathrin Schriek und Silke Janik, mit einem Gutschein.

Dankeschön

Zum Abschluss verwies Matthias Gerke noch auf das am 1. April stattfindende Osterfeuer und darauf, dass eine Neueröffnung des Platzes nach der Sanierung erfolgen wird. Der Termin hierzu wird, ebenso wie der Termin für den Adventsmarkt, direkt nach Festlegung bekannt gegeben. Fotos: Manuel Miracco

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Jugendversammlung wählt Jan Döbel

JVJV1Stattliche 57 Jugendspieler  und deren Eltern ab der E-Junioren trafen sich am vergangenen Freitag zur Jugendversammlung der Fußball- und Breitensportabteilung. Neben einen Rückblick auf das vergangene Jahr und einen kurzen Ausblick auf das frische Jahr 2018 standen Ehrungen und Wahlen auf dem Programm.

Jugendehrungen

Für 7jährige aktive Tätigkeit für Rot-Weiß wurden Henry Bonnekoh, Max Rocholl, Shanjay Balakrishnan und Malte Bubendorfer mit der Vereinsjugendehrung in Bronze geehrt. Für 10 Jahre aktives Fußballspielen erhielten die Jugendlichen Frederik und Alexander Schröer, Kevin Dean Franz, Jan Hagen, Fynn Louis Kersting, David Legler und Stefan Rienhoff die Vereinsjugendehrung in Silber. Abschließend wurden dann die Jugendlichen Max Meermann und Lenard Kraning für 12 Jahre mit der Vereinsjugendehrung in Gold ausgezeichnet.

Nach den Ehrungen standen dann die Wahl zum Jugendobmann und zum Jugendgeschäftsführer an. Hier wurden Jan Döbel (JO) und Joachim Bunzel (JG) einstimmig wiedergewählt. Fotos Manuel Miracco

Veröffentlicht unter Junioren | Kommentare deaktiviert

Nachtrag Kinderkarneval

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal recht herzlich beim Organisationskomitee des Kinderkarnevals bedanken. Ohne solche ehrenamtlichen Engagements sind derartige Veranstaltungen nicht denkbar.

Im Speziellen gilt unser Dank Silke Janik, Vera Köster, Kathrin Schriek, Evi Bonnekoh, Jan Döbel und Beate Tschirch.

Erwähnenswert ist ebenfalls, dass wir es mit der Veranstaltung sogar bis in den WDR geschafft haben. Den Beitrag kann man sich hier anschauen.

Veröffentlicht unter Junioren | Kommentare deaktiviert

Kinder ließen es krachen

EinzugMaskottchenTV Flerke AuftrittPublikumPolonaiseAm Rosenmontag hieß es wieder in der Schützenhalle “Westönner Kinderkarneval helau”. In einer vollbesetzten Halle schauten sich viele hundert Kinder mit ihren Eltern das bunte Programm an. Der Elferrat mit Prinz Samuel I. und Prinzessin Neele-Sophie I. heizten zusammen mit dem Sitzungspräsidenten Justus (Kohlmann) der Meute von der Bühne ein.  Nach dem ca. 1,5 stündigem Programm begann die Minidisco, bei der noch fleißig das Tanzbein geschwungen wurde. Das Orgateam bedankt sich bei allen fleißigen Helfern hinter und vor den Kulissen.

Für die nächste Veranstaltung wird weitere Unterstützung gesucht. Wer Spaß am organisieren, dekorieren, basteln hat und sich angesprochen fühlt, den Kinderkarneval weiter aufrecht zu erhalten, der melde sich doch bitte bei Jan Döbel, Evi Bonnekoh, Silke Janik, Vera Köster, Kathrin Schriek oder Beate Tschirch. Fotos und Text: Beate Tschirch

Veröffentlicht unter Junioren | Kommentare deaktiviert

Rot-weiße Jugend beim Rosensonntagsumzug in Werl

IMG-20180211-WA0007IMG-20180211-WA0023IMG-20180211-WA0043IMG-20180211-WA0048Rund 60 junge Spieler mit Trainern, Eltern und Betreuern machten sich bei ziemlich schlechtem Wetter auf den Weg nach Werl zum Rosensonntagsumzug. Aber pünktlich zum Beginn des Umzugs hörte der Regen auf und die Sonne ließ sich mal kurz blicken. Begleitet von fünf Bollerwagen mit Nachschub an Wurfmaterial ging es durch die Werler Fußgängerzone um noch einmal auf den Kinderkarneval am Rosenmontag aufmerksam zu machen. Auch das neue Maskottchen Tönnes hatte an diesem Tag seine Premiere. Von nun an wird man es hoffentlich öfters mal auf Veranstaltungen und bei Spielen sehen. Fazit der Kinder und auch des Orgateams: Es war wieder eine rundum gelungene Aktion und alle hoffen, dass auch im nächsten Jahr, bei hoffentlich besserem Wetter, wieder beim Umzug teilgenommen wird. Ein großes Dankeschön geht noch an unseren “Swen”, der bestimmt auch das ein oder andere Mal als Tönnes unterwegs sein wird. ;-) Heute geht es dann in die Schützenhalle um eine ausgelassene Party zu feiern. Fotos und Text  Beate Tschirch

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert